Das Geheimnis von Kells

Das Geheimnis von Kells

Im 9. Jahrhundert wird der 12-jährige Brendan von seinem Onkel Abt Cellach in einem Kloster aufgezogen. Cellach erwartet, dass Brendan einst seine Nachfolge antreten wird. Doch als Brendan den Mönch Aidan kennenlernt, der als Illustrator arbeitet, werden durch dessen wunderbare Bilder Brendans Fantasie und Kreativität geweckt. Brendan beschließt seinen Traum zu verwirklichen und das wertvolle "Book of Kells" fertig zu stellen.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
iselin · 10.03.2012

Wahrscheinlich der beeindruckendste Zeichentrickfilm, den ich je gesehen habe. Jedes Detail ist bedeutungsvoll, jede Einstellung liebevoll gezeichnet und pointiert dargestellt. Ein durch und durch sehenswerter Film, der leider viel zu wenig Beachtung findet.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.