Das bessere Leben ist anderswo

Das bessere Leben ist anderswo

Der Regisseur Rolando Colla hat drei Menschen aus drei verschiedenen Ländern über einen Zeitraum von zhen Jahren mit der Kamera begleitet: Enver, einen Schafhirten aus Bosnien; Emilio, einen kubanischen Psychiater; und Andrea, eine Krankenschwester aus Zürich. Alle drei fühlen sich eingeengt und gefangen: Sei es durch die Einsamkeit auf einem bosnischen Berg, die politische Repression in Kuba oder den Perfektionismus und die Kleinlichkeit in der Schweiz. Die Leben der Drei mögen zwar im Detail unterschiedlich verlaufen, sind aber dennoch von den gleichen Ängsten und Hoffnungen geprägt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Rolando Colla

Weitere Filme mit