Cinema Komunisto

Cinema Komunisto

In "Cinema Komunisto" erzählt die Regisseurin Mila Turajlic die Geschichte des Films in Jugoslawien und zeigt die Überreste dieser von Präsident Josip Broz Tito staatlich subventionierten Industrie. Die Dokumentation veranschaulicht anhand von bisher nicht gezeigten Filmen, Interviews mit Regisseuren und Produzenten sowie diversen Filmclips die Vergangenheit der Filmindustrie, aber auch die Vergangenheit eines Landes, das es heute nicht mehr gibt - außer in Filmen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit