Chaos (2018)

Chaos (2018)

In “Chaos“ erzählt Sara Fattahi von drei Frauen, deren Leben durch den Krieg einschneidend geprägt wurde: Die eine lebt immer noch in Damaskus und hat sich seit dem Tod ihres Sohnes ins Schweigen zurückgezogen, die zweite ist nach Schweden geflohen und die dritte hat es nach Österreich geschafft, wo sie einer ungewissen Zukunft entgegenblickt. Zwischen diesen drei Frauen entsteht ein Austausch. 

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Sara Fattahi

Weitere Filme mit