Chanthaly

Chanthaly

Bislang gilt Laos als einer der letzten weißen Flecken auf der Landkarte des Weltkinos – und das gilt erst recht für Genrekost aus dem Land. Dies ändert sich nun spätestens mit der medialen Aufmerksamkeit der Mattie Dos Horrorthriller "Chanthaly" zuteil wird. - der ist nicht nur der erste Horrorfilm aus Laos, sondern zudem auch der erste laotische Film, der von einer Frau gedreht wurde. Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Frau namens Chanthaly, die bei ihrem Vater aufwächst. Mit der Zeit wächst in ihr die Überzeugung, dass ihre durch einen vorgeblichen Selbstmord aus dem Leben geschiedene Mutter ihr aus dem Jenseits eine Nachricht zukommen lasse. Und es scheint so, als wolle der Vater dies mit aller Macht verhindern. Oder ist vielleicht doch alles ganz anders?
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Mattie Do

Weitere Filme mit

Amphaiphun Phimmapunya

Khouannakhone Souliyabapha

Soulasath Souvannavong