Captivity (2012)

Captivity (2012)

André Gil Mata begleitet die 91-jährige Alzira zuhause bei ihrem Alltag in einer kleinen Stadt in Nordportugal. Alzira lebt seit ihrer Geburt in dem selben Haus, weshalb alle ihre Erinnerungen und Lebensstationen eng mit den Gegenständen darin verbunden sind. Das Haus ist für sie nicht nur Heimat sondern ein lebenslanger Partner. Während des Cannes Filmfestivals 2013 wurde „Captivity“ mit dem Doc Alliance Award ausgezeichnet.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

André Gil Mata

Weitere Filme mit