Butterfly Kisses

Butterfly Kisses

Viel ist nicht los in der Wohnanlage, in der Jake, Kyle und Jarred leben. Die Freunde vertreiben sich die Zeit mit Billardspielen, sie feiern, kiffen, sehen sich Pornos an, reden über Sex. Abwechslung ist willkommen, und wenn es nur ein Streit in der Snooker Kneipe ist. Oder eine neue Nachbarin, wie die hübsche Zara, die mit ihrer kleinen Schwester vor kurzem hergezogen ist. Aus dem Flurfenster im obersten Stock hat Jake den ganzen Wohnblock im Blick, die Einsamkeit und Anonymität des Ortes zieht ihn an. In kontraststarkem Schwarz-Weiß entsteht zu den unheimlichen Klängen einer Orgel das Bild eines Jungen, der unter der erdrückenden Last eines unaussprechlichen Begehrens in immer größere Isolation gerät, die ihn zu einer Gefahr für andere werden lässt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Rafael Kapelinski