Buscando la plata

Buscando la plata

"Wenn Du in Deutschland arbeitslos wirst, gehst Du nach Hause und wirst depressiv. In Chile springst Du in einen öffentlichen Bus und erzählst den Passagieren solange Witze, bis Du genügend Groschen für dein Abendessen beisammen hast", erzählt ein chilenischer Freund der Regisseurin Sarah Moll bei der Ankunft in der Hauptstadt. Der Dokumentarfilm "Buscando la plata" erzählt die Geschichte von Menschen, die sich mit Kreativität und dem Verkauf von Waren in den Bussen der Stadt über Wasser halten.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Sarah Moll

Weitere Filme mit