Boys for Sale

Boys for Sale

Der Bezirk Shinjuku 2-Chome in Tokyo war bin zu dem Olympischen Spielen 1964 ein Hotspot für Prostitution. Dann sagte die konservative Regierung dem Gewerbe den Kampf an und verbot dort die käufliche Liebe — allerdings nur die heterosexuelle Form davon. Heute blüht hier der käufliche schwule Sex. Und oft genug sind es Hetero-Männer, die ihren Körper verkaufen. „Boys for Sale“ geht dem Phänomen nach und zeigt daran die Bruchlinien der japanischen Gesellschaft und deren Spagat zwischen Tradition und Moderne auf.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Itako

Weitere Filme mit