Boxing Day

Boxing Day

Ein in finanzielle Not geratener Geschäftsmann verlässt am 2. Weinachtsfeiertag, dem „Boxing Day“, seine Familie um einer cleveren Geschäftsidee nachzugehen — er kauft Immobilien, die von Banken zwangsversteigert werden zur Hälfte des gängigen Preises und verkauft sie sofort für eine gute Profitmarge weiter. Um all diese Immobilien möglichst schnell begutachten zu können, mietet sich der Geschäftsmann für den „Boxing Day“ einen Fahrer. Trotz konstant schlechter werdenden Wetterbedingungen fahren sie weiter, durch zunehmend ungastliches Terrain, bis das Auto letztendlich im Eis steckenbleibt… „Boxing Day“ basiert auf Tolstois Novelle „Master and Man“.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.