Blöde Mütze!

Blöde Mütze!

Eine Filmkritik von Joachim Kurz

Vielversprechendes Projekt zweier Brüder

Unter Brüdern, das kennt man ja, herrscht gelegentlich große Konkurrenz. Im Falle von Thomas und Johannes Schmid allerdings ist davon wenig zu spüren – im Gegenteil. Wie anders wäre es auch zu erklären, dass der eine – Johannes – nun ein Buch des anderen – Thomas – verfilmt hat. Der Titel des Buchs und des Films, der demnächst in den deutschen Kinos zu sehen sein wird: Blöde Mütze!.
Der Besitzer der Titel gebenden gescholtenen Kopfbedeckung ist der zwölfjährige Martin (Johann Hillmann), der gerade mit seinen Eltern neu nach Bellbach gezogen ist. Martin ist nicht gerade der Größte für sein Alter und schüchtern ist er zudem auch noch. So recht mag die Schildmütze mit der Aufschrift Champion gar nicht zu ihm passen, Siegertypen sehen anders aus. Das weiß auch Martin, doch für ihn ist die Mütze eine Art Schutz, ein Symbol, das Stärke und Souveränität ausdrücken soll, auch wenn ihm gar nicht danach ist. Ein neuer Wohnort, keine Freunde und die ersten Tage in der neuen Schule vor sich – das kann ja heiter werden.

Martins Befürchtungen bewahrheiten sich natürlich prompt: Gleich am ersten Tag in Bellbach tapst Martin in ein riesengroßes Fettnäpfchen: Beim Einkaufen verrät der Junge – eher aus Versehen – einen Jungen, der Zigaretten geklaut hat. Und der Verpfiffene namens Oliver (Konrad Baumann) schwört natürlich Rache. Klar, dass Martin prompt in die Klasse gesteckt wird, in der auch Oliver die Schulbank drückt. Zum Glück gibt es ja noch die nette und hübsche Silke (Lea Eisleb), die ebenfalls in Martins neuer Klasse ist. Doch als Oliver das Interesse des Neuen an der Klassenkameradin bemerkt, ist der Krach schon vorprogrammiert. Schade, denn eigentlich könnten die beiden Jungs durchaus Freunde werden. Und nicht nur Martin, auch Oliver kann in Zeiten wie diesen einen guten Freund gebrauchen...

Ganz nah dran an der Lebenswelt der Kinder von heute ist Blöde Mütze!. Es geht nicht um das große Drama, um den Verlust eines Elternteils oder Ähnliches, wie es derzeit häufig in Kinderfilmen zu sehen ist, sondern um die alltäglichen kleinen Probleme und Sorgen. Wer Kinder ernst nimmt, der weiß, dass bereits ein einfacher Ortswechsel, bedingt durch die von der Arbeitswelt geforderte Flexibilität, für kleine Leute große Probleme nach sich ziehen kann.

Virtuos verknüpft Johannes Schmid die verschiedenen Themenbereiche miteinander und schafft es – auch dank dreier ausgezeichneter Darsteller – locker und ohne erhobenen Zeigefinger, die verschiedenen Probleme von Heranwachsenden klar zu machen, ohne dass man dabei das Gefühl hat, der Film sei überladen. Erst im Nachhinein erschließt sich, auf wie subtile Weise hier verschiedenste pubertäre Schwierigkeiten quasi durchdekliniert werden; im Film selbst wirkt das alles ganz natürlich und wie aus einem Guss. Man merkt Blöde Mütze! deutlich an, dass Johannes Schmid sich bereits seit längerem intensiv mit der Erlebniswelt von Kindern auseinander setzt und einige Theaterstücke für Kinder inszeniert hat, die Arbeit mit den kleinen Darstellern und die Freude daran, sie übertragen sich auf das Publikum im Kinosaal.

Um neue Projekte von Johannes Schmid muss einem nach diesem Film nicht bange sein – zumal dessen Bruder Thomas noch einige bislang unverfilmte Kinderbücher aufzuweisen hat.

Blöde Mütze!

Unter Brüdern, das kennt man ja, herrscht gelegentlich große Konkurrenz. Im Falle von Thomas und Johannes Schmid allerdings ist davon wenig zu spüren – im Gegenteil. Wie anders wäre es auch zu erklären, dass der eine – Johannes – nun ein Buch des anderen – Thomas – verfilmt hat.
  • Trailer
  • Bilder
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Blöde Mütze - Trailer
Meinungen
Michelle · 24.02.2010

ich war schon in den film und habe den sinn nicht verstanden. das war der dummster film was ich je in mein leben gesehen habe.
was will ich mit ein film indem es um eine sonnenkrem geht????`Hallo gehts NOCH????

silke · 08.02.2009

ich finde diese film sehrrr sehr sehr guuuut oder sehr schön

denise · 21.11.2008

ich vande den filmschön

· 08.11.2008

der film ist so cool.

rici0123 · 18.10.2008

ich habe diesen film im kino gesehen und ich muss sagen er ist wirklich gut#

Lars · 29.04.2008

Sehr qualifizierte Bemerkung......

Egal, der Film sollte durchaus von einem größeren Publikum gesehen werden. Ein Film für den Religions-Unterricht Klasse 5/6. Sehr zu empfhlen, da er sehr sensibel mit der Problematik des Heranwachsens umgeht.

jenny · 21.04.2008

ich finde johann total geil!!! Und konrad scheiße!!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Filmplakat zu Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Filmplakat zu Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Filmplakat zu Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Filmplakat zu Blöde Mütze! von Johannes Schmid
Leserbewertung
4.3 von 5 bei 52 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne39
4 Sterne2
3 Sterne3
2 Sterne0
1 Stern8
Titel
Blöde Mütze!
Vielversprechendes Projekt zweier Brüder
Startdatum
FSK
6

Daten und Fakten

Produktionsland
Jahr
0 - 2007
Filmlänge
91 Min
Filmverleih
DVD
Veröffentlichung
Spielzeit DVD
95 Min
Bildformat
16:9
Sprache(n) & Ton
Dolby Digital 5.1, Deutsch
Extras
Interviews, Trailer, Hörfilmfassung, Casting der Darsteller
DVD-Vertrieb
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Johannes Schmid

Weitere Filme mit

Johann Hillmann

Konrad Baumann

Lea Eisleb