Before the War - Allegiance

Before the War - Allegiance

Eine Filmkritik von Peter Osteried

Die Heimatfront

Einen Kriegsfilm sollte man nicht erwarten, der Titel ist da schon wirklich Programm, befasst sich Before the War – Allegiance doch mit einem Element des Krieges, das bei der fiktiven Aufarbeitung in der Regel gerne unter den Tisch fallen gelassen wird: die lähmende Zeit vor dem Einsatz in Übersee, mit aller Angst, allem Zweifel und allem moralischen Dilemma.
Mit dem Beginn des Irakkriegs werden auch Soldaten der Nationalgarde einberufen, die in Übersee dienen sollen, sonst aber nur ein Wochenende im Monat in der Armee aktiv sind. Dank guter Beziehungen gelingt es Lt. Danny Sefton, sich versetzen zu lassen, so dass er nicht in den Irak muss. Einem seiner Kameraden ergeht es nicht so gut, also beschließt er, zu desertieren – und Sefton muss sich fragen, wo seine Loyalitäten liegen.

Die Mixtur aus Thriller und Drama überzeugt durch gekonnten Spannungsaufbau und schafft es, den Zuschauer zu involvieren. Mehr als einmal sieht man sich an Seftons Seite und stellt sich unwillkürlich die Frage, wie man selbst in dieser Situation handeln würde. Verstärkt wird dies noch, weil es kein Richtig und Falsch, kein Schwarz und Weiß gibt. Es ist einfach nur eine verfahrene Situation, bei der jemand verlieren muss.

Autor und Regisseur Michael Connors setzt auf entsättigte Farben. Damit erzeugt er ein sehr realistisches Ambiente, das oftmals vergessen lässt, dass man einer fiktiven Geschichte folgt. Sehr gut besetzt (überraschend gut: „Fringe“-Star Seth Gabel), ist Before the War – Allegiance ein beeindruckend dichter militärischer Thriller. Intelligente Unterhaltung, die den Zuschauer herausfordert.

Before the War - Allegiance

Einen Kriegsfilm sollte man nicht erwarten, der Titel ist da schon wirklich Programm, befasst sich „Before the War – Allegiance“ doch mit einem Element des Krieges, das bei der fiktiven Aufarbeitung in der Regel gerne unter den Tisch fallen gelassen wird: die lähmende Zeit vor dem Einsatz in Übersee, mit aller Angst, allem Zweifel und allem moralischen Dilemma.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Michael Connors

Weitere Filme mit

Seth Gabel

Reshma Shetty

Bow Wow