Barry Munday

Barry Munday

"Barry Munday" basiert auf dem Roman Life is a Strange Place" von Frank Turner Hollon. Die Lieblingsbeschäftigung des 33jährigen Barry ist Sex - der Mann ist ein absoluter Schürzenjäger. Eines Tages schlägt der Schicksal jedoch in Form einer Trompete gnadenlos zu. Das Blasinstrument, geschwungen vom erbosten Vater einer der zahllosen Freundinnen Barrys, trifft ihn so präzise in den Weichteilen, dass seine Hoden entfernt werden müssen. Barry meint bereits, es könnte nicht schlimmer kommen, als er auch noch eine Vaterschaftsklage von einer Frau erhält, an die er sich nicht einmal erinnern kann.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Chris D´Arienzo