Barry

Barry

Der junge Barack Obama, von seinen Freunden nur „Barry“ genannt, kommt im Frühjahr des Jahres 1981 in New York an, um dort an der Columbia University sein erstes Jahr zu absolvieren. Doch das kriminelle Umfeld seiner Wohngegend und die spürbaren Spannungen zwischen den verschiedenen Ethnien machen ihm ebenso sehr zu schaffen wie die schwierigen Beziehungen zu seiner Mutter, seinem kenianischen Vater und zu seinen Kommilitonen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Vikram Gandhi