Attila Marcel

Attila Marcel

Paul lebt mit seinen beiden Tanten in einem Apartment in Paris. Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein ganz normaler, erwachsener Mann in seinen Dreißigern - doch der Schein trügt. Mit zwei Jahren hat Paul seine Eltern bei einem tragischen Unfall verloren. Seither hat er sich geistig nicht weiterentwickelt, sodass er das Wesen eines Kleinkindes besitzt. Als er eines Tages von einem Nachbarn ein magisches Gebräu erhält, bekommt er die Möglichkeit die vergangenen Erinnerungen an seine Eltern noch einmal zu durchleben, um herauszufinden, was damals wirklich geschah..
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Sylvain Chomet