Arès

Arès

In naher Zukunft wird die Welt eine total andere sein als wir es bisher gewohnt sind. Mit zehn Millionen Arbeitslosen ist Frankreich nun eines der ärmsten Länder der Welt, die Stimmung schwankt zwischen Rebellion und resignation. Eines der wenigen Ventile, um Druck abzulassen, sind überaus brutale Kämpfe, die live im Fernsehen übertragen werden und bei denen leistungssteigernde Drogen erlaubt sind. Kein Wunder also, dass jedes Pharmaunternehmen seine eigenen Champions hat. Arès ist einer dieser Kämpfer - und er hat ein wichtiges Ziel: Er muss genügend Geld durch die Kämpfe verdienen, um seine Schwester aus dem Gefängnis zu befreien. Also ist er dazu bereit, als Versuchskaninchen eine noch nicht erforschte Superdroge einzunehmen, deren Nebenwirkungen niemand kennt …
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Jean-Patrick Benes