Alpsegen

Alpsegen

Regisseur Bruno Moll hat sich mit Filmen wie „Zu Fuß nach Santiago de Compostela“, „Die Tunisreise“ oder „Brain Concert“ einen Namen gemacht. In „Alpsegen“ gibt er Einblicke in den Alltag von vier Älplern und einer Älplerin in der Zentralschweiz, die die Jahrhunderte alte Tradition des „Bättruef“ praktizieren. Er beleuchtet ihre Spiritualität und mystischen Vorstellungen in einer modernen Welt, lotet ihr Selbstverständnis aus. „Alpsegen“ ist auch eine Begegnung mit ganz unterschiedlichen Älplern, deren Offenheit, Leidenschaft und Schalk den Film auf wunderbare Art bereichern.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit