Adem

Adem

Tom (Stef Aerts) und sein Bruder Lucas (Maarten Mertens) leiden an Mukoviszidose, einer Krankheit, die langsam und stetig ihre Lungen zerstört. Tom kommt nur schwer, damit zurecht, dass er bald sterben wird. Im Krankenhaus lernt er Xavier (Wouter Hendrickx), kennen, der ebenfalls an Mukoviszidose erkrankt ist, sich aber wie ein Top-Sportler verhält. Xavier ist ein unverbesserlicher Optimist, der selbst dann nicht in eine Depression verfällt, als sich seine Freundin (Marie Vinck) von ihm trennt. Tom blüht dank Xaviers Energie und Lebensfreude auf. Er trifft auf Eline (Anemone Valcke), die seit Monaten in der Quarantänestation des Hospitals liegt. Sie können sich nicht berühren und nur über ein Telefon kommunizieren und doch ist es der Beginn einer Romanze
  • Trailer
  • Bilder
Adem - Trailer (OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Adem - Filmplakat (BE)
Adem - Filmplakat (BE)
Leserbewertung
4 von 5 bei 1 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
Adem
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
98 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Hans Van Nuffel

Weitere Filme mit

Stef Aerts

Marie Vinck

Rik Verheye