Absence (2014)

Absence (2014)

Serginho lebt mit seiner Mutter und seinem fünf Jahre alten Bruder alleine. Da der Vater fehlt und die Mutter nicht für alles alleine aufkommen kann, verdient sich Serginho noch etwas Geld bei seiner Arbeit auf dem Markt dazu. Doch Serginho steht mitten in der Pubertät und ist für die große Verantwortung, seine Familie zu versorgen, noch nicht reif. Vielmehr kämpft er immer häufiger mit sexuellen Spannungen und den Problemen des Erwachsenwerdens... Das Jugenddrama "Absence" von Regisseur Chico Teixeira feiert seine internationale Premiere auf der Berlinale 2015.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Chico Teixeira

Weitere Filme mit

Matheus Fagundes

Irandhir Santos

Thiago de Matos