Abacus: Small Enough to Jail

Abacus: Small Enough to Jail

Die Immobilien- und Finanzkrise des Jahres 2008 hat den Machenschaften der Banken keineswegs das Handwerk gelegt. Die einzige Bank, die jemals wegen Hypotheken-Schwindel angeklagt wurde, war ausgerechnet die Abacus Federal Savings, ein familiengeführtes Institut, das sich im Herzen von New Yorks Chinatown befindet - statt too big to fail“ war sie „small enough fpr jail“. Steve James’ Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des fünfjährigen Prozesses, bei dem sich die Besitzer-Familie Sung selbst vor Gericht verteidigte.
  • Trailer
  • Bilder
Abacus: Small Enough to Jail - Trailer (englisch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Abacus: Small Enough to Jail von Steve James - Filmplakat
Abacus: Small Enough to Jail von Steve James - Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Abacus: Small Enough to Jail
FSK
keine Angabe
Regie

Cast und Crew

Regie

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
88 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Steve James

Weitere Filme mit