À perdre la raison

À perdre la raison

Seit seiner Kindheit wird Mounir (Tahar Rahim ) von dem Arzt Pinget (Niels Arestrup) aufgezogen und ernährt. Als Mounir sich in Murielle (Emilie Dequenne) verliebt und sie heiratet, wird das junge Paar mit jedem Kind abhängiger von dem Mediziner - mit tragischen Folgen. Der neue Film von Joachim Lafosse beruht auf wahren Begebenheiten, die ganz Belgien erschütterten. Im Jahre 2007 tötete in der Kleinstadt Nivelles eine Mutter ihre fünf Kinder bevor sie versuchte Selbstmord zu begehen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
À perdre la raison - Filmplakat (FR)
À perdre la raison - Filmplakat (FR)
Leserbewertung
5 von 5 bei 1 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
À perdre la raison
FSK
keine Angabe
Genre

Daten und Fakten

Filmlänge
114 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen