Un village presque parfait

Un village presque parfait

Das Dörfchen Saint-Loin-la-Mauderne steht beinahe vor dem Aus. Den ohne neue Arbeitsplätze wird der kleine Flecken bald ausgestorben sein. Rettung könnte eine Fischfabrik bringen, doch die Investoren verlangen, dass in dem Ort ein Arzt eine Praxis betreibt. Und so versuchen die schrulligen Bewohner einen Cricket-liebenden Mediziner, der zu Besuch ist, mit allen Mitteln davon zu überzeugen, sich in Saint-Loin-la-Mauderne nieder zu lassen. Der Film von Stéphane Meunier ist ein Remake der kanadischen Komödie „La grande séduction“ von Jean-François Pouliot aus dem Jahre 2003.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Stéphane Meunier