The World to Come (2020)

The World to Come (2020)

In den 1850er Jahren im Schoharie County im Bundesstaat New York. beginnt für Abigail ein neues Jahr auf der ländlichen Farm, wo sie mit ihrem Ehemann Dyer lebt. Es ist einige Monate her, seit ihre Tochter Nellie an Diphtherie gestorben ist, und Frau und Ehemann haben sich in eine Trauer erstickende Routine ständiger Arbeit geflüchtet, wie sie in ihrem Tagebuch schreibt. Seit dem Tod ihrer kleinen Tochter geht Abigail nicht mehr zur Kirche.

Als der Frühling kommt, macht Abigail die Bekanntschaft von Tallie, die mit ihrem Ehemann Finney, einem Schweinezüchter, eine benachbarte Farm angemietet hat. Erst noch erzählen sie nur von ihren täglichen Arbeiten wie dem Melken der Kühe, dem Kartoffelschälen, aber auch über ihre Ehemänner. Als sie bemerken, dass sie ineinander ihren Seelenverwandten gefunden haben, gehen die beiden Frauen eine heimliche Beziehung ein und füllen damit eine Lücke in ihrem Leben, von der sie beide nicht wussten, dass sie existiert.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Mona Fastvold