The Unbroken Spirit

The Unbroken Spirit

Jane Murago-Munene zählt zu den wichtigsten Dokumentarfilmerinnen Kenias. Ihren ersten Film „The Tender One“ drehte sie 1979. Neben ihrem umfassenden Werk gründete sie 1990 die Produktionsfirma CineArts Afrika. Außerdem ist sie Vorsitzende der Kenya National Film Association sowie die Regionalleiterin Ostafrika der panafrikanischen Cineasten-Vereinigung FEPACI. „The Unbroken Spirit“ erzählt die Geschichte der kenianischen Menschenrechtsaktivistin Monica Wangu Wamwere. Sie setzte sich in den 1980er und 1990er Jahren für die Freilassung ihres Sohnes, einem oppositionellen Politiker, und dessen Kameraden ein und mobilisierte Männer und Frauen zu Protestmärschen und Sit-ins. Obgleich Analphabetin, wurde „Mama Koigi“ zu einer Symbolfigur des Kampfes für Demokratie im postkolonialen Kenia.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Jane Murago Munene

Weitere Filme mit