The Nothing Men

The Nothing Men

Noch zwei Wochen muss eine Gruppe von Arbeitern möglichst unauffällig überstehen, dann können sie ihre Abfindung kassieren, denn allen ist gekündigt worden. Ihre Wartezeit verbringt die Gruppe mit Glücksspiel und Trinken, bis eines Tages ein Neuling zu ihnen stößt. Sofort hegt sich der Verdacht es könne sich dabei um einen „Spion“ der Geschäftsfüghrung handeln, der sie um ihr Geld bringen will. Langsam und unerbittlich schlittert die Gruppe, von Intrigen und Streitereien erschüttert, in eine Welt der zunehmenden Brutalität.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Mark Fitzpatrick