Tetsuo: The Bullet Man

Tetsuo: The Bullet Man

Vor 20 Jahren begann Regisseur Shinya Tsukamoto mit seinem „Tetsuo“-Projekt, dessen dritten Teil er nun mit „Tetsuo: The Bullet Man“ präsentiert. Dabei hält sich Tsukamoto immer an den Mensch-Maschine-Topos. Als der Sohn von Anthony und Yuriko überfahren und tödlich verletzt wird, versteht Yuriko ihren Mann nicht mehr. Scheinbar gelassen, nimmt der den Tod ihres Augapfels hin. Doch Anthony versucht nur sich nicht von seiner Wut überwältigen zu lassen. Denn wenn er in Rage gerät, verwandelt er sich in eine tödliche Mensch-Maschine.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare