Sløborn (TV-Serie, 2020)

Sløborn (TV-Serie, 2020)

Auf der idyllischen Insel Sløborn wird ein Segelboot mit zwei Leichen angespült. Die Anzeichen mehren sich, dass die zwei Toten an einem gefährlichen Virus gestorben sind, doch die Bewohner der Insel sind zu sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt, um den schleichenden Ausbruch der Epidemie zu bemerken: Die Schülerin Evelin (Emily Kusche) ist ungewollt von ihrem Vertrauenslehrer schwanger, als sie erfährt, dass ihr Vater (Wotan Wilke Möhring) seine Familie verlassen wird. Der Inselpolizist (Urs Rechn) ist mit den Ermittlungen zu den zunehmenden Todesfällen überfordert, und sein Sohn (Adrian Grünewald) versucht, seiner Rolle als Mobbing-Opfer zu entkommen. Sie alle überrollt die Katastrophe, die nicht nur ihren Inselfrieden bedroht, sondern die ganze menschliche Zivilisation…

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Johny · 11.08.2020

Klasse Serie - bis Folge 5...
und jetzt Achtung Spoiler:
.
:
Wie kann man eine Serie zum Ende hin so unfassbar krass verkacken ?
Sowjet Helis ? Echt jetzt ?
Absolute billig Plastik Gewehre ?
In der Kirche: Luftgewehre ?
Gewehre wo trotz durchladen der Verschluss nicht auf geht ?
DEUTSCHE Soldaten mit RUSSISCHEN Masken aus dem Zeiten des Kalten Krieg ?
Was habt ihr euch dabei gedacht? Wie kann man nur so unfassbar viele Logikfehler einbauen ?
Oder im Krankenhaus - Sie sieht Ihren Dad und klopft an die Scheibe und brüllt.. Warum ruft Sie nicht an ? Sie hat ihr Handy in der Hand ?!
Oder wo er das Video gelöscht hat ... "0 Fotos" und sie fragt nur wo das Video ist ? Alle (!) Fotos und Videos sind weg und das ist dann für ne 15 Jährige voll okay ?
Der Herm - er wird bewusstlos, wird wieder wach und weiß sofort das er nicht hoch gucken soll zu seinem Vater ?
Wart ihr jemals bewusstlos ? Du kapierst erstmal nicht was überhaupt los ist.. du weißt in der Regel nicht was vorher passiert ist und musst dich erst einmal orientieren.
Oder auf der Insel mit dem Boot..
Warum das schwarze (es ist Nacht), stark motorisierte Boot losbinden und dafür das weiße und schwach motorisierte Boot nehmen ?! Wtf...
Und sie fahren bei ganz leichten Sonnenaufgang los (fast noch komplett dunkel) und kommen im hellen an?
ryl ? Für die paar meter ? Was haben die da gemacht auf dem weg ? Mit so einem Boot fährst du die Strecke in 5 Minuten....
Mir fallen noch hunderte, so offensichtliche Fehler ein.... Bis Folge 5 Ware die Serie bis auf paar kleine Patzer echt mega und fesselnd.. ab ging es langsam bergab. Und 7 und 9 bestanden nur noch aus Hass.... Sorry aber wie man so eine tolle Serie zum ende hin so sehr verkacken kann....
Wirkt ein wenig wie "Komm, wir versuchen mal ein bisschen Hollywood Action rein zu bringen. Sind zwar nur das ZDF..aber das klappt schon"
in Mischung mit "Komm...wir müssen den scheiß schnell fertig bekommen

Järdibro · 02.08.2020

Eher sehr bescheidene Serie mit fragwürdigem Verschwörungstheoriehintergrund. Lohnt sich nicht!

Heinrich Klein · 28.07.2020

Aufmerksam würden wir auf die Sloborn Serie durch den NDR Rundfunk. Haben die acht Folgen dann am Wochenende in einem Stück angeschaut. Die Handlung war unwahrscheinlich fesselnd. Große Leistung sämtlicher Schauspieler und des Filmteams besonders herauszuheben sind die Jungschauspieler. Die Serie sollte Pflichtanschauungsmaterial für unsere Politiker sein, damit diese nicht in einem ähnlichen Führungsdisaster -bei Extremsituationen- enden. Es ist schon verwunderlich, dass nach der abgedrehten Serie ein eher einschätzbaren Virus uns im Griff hat aber wie wird es aussehen, wenn uns tatsächlich ein Hammer Virus -wie in Sloborn- einmal erreicht?

Anonym · 26.07.2020

So eine tolle Serie! Sie bringt einen zum nachdenken. Diese Geschichte ist nicht weit von unserer momentanen Situation entfernt und dennoch wird es bei uns warscheinlich nicht zu einer Evakuierung kommen. Wir müssen froh sein, dass es uns trotz Corona so gut geht!
Ich liebe diese Serie!

Michael · 26.07.2020

Mir hat die Serie ausßergewöhnlich gut gefallen.

Dramatische Story und gut gespielte Charaktere. Auch die Musik an den entsprechenden Stellen dazu, Nervenkitzel. Ich hoffe auf eine Fortsetzng.

Freddy · 25.07.2020

Wie kann man ausgerechnet in dieser Zeit einen solchen Schwachsinn in einem öffentlich-rechtlichen Sender zeigen. Eine Serie, in der man jedes denkbare Klischee hineinpackt. Und der Staat sägt am eigenen Ast, indem er für diesen Schund auch noch Bundeswehr und Polizei zur Verfügung stellt. Wasser auf die Mühlen der Verschwörungsspinner. Einfach unglaublich!

KD Herbener · 24.07.2020

Sehr gut gemacht.....Handlung wurde von Corona eingeholt......Total schlechte Ton Qualität, dadurch kein absoluter Genuss.....Schade!!!

Kristie · 24.07.2020

Habe jetzt zwei Folgen gestreamt und finde die Handlung bisher spannend und die Charaktere gut in Szene gesetzt.
Vor allem positiv: keine hektischen Bildfolgen im Sekundentakt - dem Plot wird genug Zeit gelassen sich zu entwickeln. Ich bin gespannt, wie die Ereignisse sich noch verdichten werden.
Negativ: das viel zu große Logo von "ZDF neo" oben links am Bildrand stört mich gewaltig. Mein Gehirn schafft es leider nicht es auszublenden. So etwas könnte man auch nach den ersten zwei Minuten ausblenden.

Uwe Kromschröder · 23.07.2020

Was soll ich sagen, ich habe die 8 Teile in der ZDF Mediathek in einem Rutsch angeschaut. Und muss sagen, die Serie hat sich durch Corona selbst überlebt. Mal abgesehen von der überbordenden Dramatik und pathetischen Musik. Für mich ist unser eigenes Corona viel spannender und natürlich realistischer.

Alida · 23.07.2020

An sich eine Geschichte mit großem Potential. Gerade in diesen Zeiten. Allerdings ist die musikalische Untermalung absolut nervtötend. Schnittführung gewöhnungsbedürftig. Schade! Ich hatte mich eigentlich auf diese Serie gefreut.... Fazit - nicht alles was neu und anders ist, ist auch gut.
Die Skandinavien können Crime & Suspense eindeutig besser.

Audiab-2 · 24.07.2020

Habe einige Teile der Serie gesehen und bin total genervt von diesen Dilettanten. So wie diese Serie dahin läuft denke ich: was für Idioten die in einer solchen Lage noch ihre eigenen Kriege führen, obwohl bereits aus dem direkten Umfeld tote zu beklagen sind! Da werden Anweisungen der Behörden ignoriert um eigene Interessen zu verfolgen, da werden Fluchtversuche unternommen obwohl hier mit einem enormen Einsatz Personen in Quarantäneanlagen überführt werden und diese Personen bereits in ihrem Umfeld durch diese Seuche Menschen verloren haben.....
Es ist für mich nicht nachvollziehbar das es Menschen gibt die in dieser Lage , Ausgangssperre, noch immer mit Motorrad und Kleinbus die Insel rauf und runter fahren um ihre Interessen zu verfolgen.....
Diese Serie ist für mich völlig an den Haaren herbeigezogen oder aber Tatsachen Verfilmung. wie soll ich da begreifen das in der realen Corona Pandemie derartige Entgleisungen von Menschen wie in Frankfurt oder anderswo auf der Welt stattfinden!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit