Sexify (TV-Serie, 2021)

Sexify (TV-Serie, 2021)

Wenn es um das Programmieren geht, kennt sich die angehende Softwareentwicklerin Natalia gut aus. Beim Sex liegt die Sache schon anders. Mit ihren Freundinnen Monika und Paulina begibt sie sich auf Forschungsmission, um das Mysterium des weiblichen Orgasmus zu verstehen und eine App zu entwickeln, mit der sie bei einem Universitätswettbewerb gewinnen und vielleicht sogar die Bedürfnisse ihrer Leidensgenossinnen befriedigen kann – im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Rigo Sommerfeld · 02.05.2021

Die Idee zu dieser Serie mag ja ganz gut erscheinen. Die Art der Umsetzung allerdings ist absolut mäßig bis langweilig. Wenn man die ganzen Füllszenen, die nur dazu dienen das ganze in eine unerträgliche Länge zu ziehen, rausschneidet, kommt die Serie nicht mal auf die Hälfte der Länge. Dazu permanent diese grauenvolle Musik mit diesen sehr seltsamen polnischen Texten. Das macht das Ganz einfach nur nervig. Anstatt tatsächlich zumindest etwas auf das Thema weibliche Sexualität einzugehen kommt immer nur ein lächerlicher und absurder Twist.

Mi La · 30.04.2021

Da hat jemand die Serie "Masters of Sex" gesehen , hat eine Programmiererin und App hinzugefügt (nun, den die braucht man ja für alles; Laufen, Essen, Sex..... #ironie) und da haben wir den Salat: revolutionäre Pornos für Frauen 🤣🤣🤣
Diese Welt geht unter! Bringt bitte bitte bitte den jungen Menschen nicht bei, dass sie zum Sex Apps brauchen!!!

Könnte ich Sternchen für diese Serie vergeben, hätte ich keine vergeben..... Schrott und das noch unter Netflix-Niveau....

Kommentare