Rewers

Rewers

Warschau in den 1950er Jahren: Der Stalinismus ist auf seinem Höhepunkt, doch das schert die Großmutter und Mutter der 30-jährigen Sabina (Agata Buzek) nur wenig. Viel wichtiger wäre es ihnen, endlich einen Ehemann für ihre Enkelin bzw. Tochter aufzutreiben. Doch die schüchterne Sabina lässt jeden Verehrer abblitzen. Dann jedoch taucht wie aus dem sprichwörtlichen Nichts Bronislaw, als Retter in der Not auf, und bringt das weibliche Dreigespann gehörig durcheinander.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Borys Lankosz