Nanny (2022)

Die illegale Immigrantin Aisha aus dem Senegal wird als Kindermädchen für die Tochter eines wohlhabenden weißen Paares aus Manhattan engagiert. Leicht gewinnt sie die Zuneigung des ihr anvertrauten Mädchens Rose. Dabei muss Aisha feststellen, dass die Ehe ihrer Eltern unharmonisch verläuft. Roses Mutter ist ein Kontroll-Freak, während der aufgeweckte Vater als Fotojournalist arbeitet. Aisha selbst vermisst ihren in Afrika zurückgelassenen kleinen Sohn. Sie hofft, dass ihr die prekäre Arbeit ermöglicht, ihn bald in die USA nachkommen zu lassen. Als die Ankunft von Aishas Sohn unmittelbar bevorsteht, beginnt eine übernatürliche Präsenz sowohl in ihre Träume als auch in ihre Realität einzudringen

  • Trailer
  • Bilder

Meinungen