Liyana (2017)

Liyana (2017)

In Swasiland leidet ein Viertel der Bevölkerung an Aids, weswegen es viele Waisenkinder gibt. In diesem berührenden Dokumentarfilm erzählen die Kinder aus ihrem Leben und erfinden unter Anleitung der südafrikanischen Schriftstellerin Gcina Mhlophe ein Märchen um ein Mädchen namens Liyana, das seinen entführten Zwillingsbruder retten möchte. In der Erzählung wird die Figur zum Leben erweckt und in animierten Szenen gezeigt. „Liyana“ gibt Einblick ins alltägliche Leben der Waisenkinder. Trotz der Schwere der verhandelten Themen ist es ein optimistischer Film, der die Kraft der Imagination und des Geschichtenerzählens feiert.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Aaron Kopp

Amanda Kopp

Weitere Filme mit