Land without Evil

Land without Evil

Der Filmemacher Andres reist quer durch Bolivien. Auf seiner Fahrt hält er Ausschau nach Einheimischen und alten indigenen Völkern, die er gerne filmen würde. Doch existieren in Bolivien überhaupt noch „wahre“ Einheimische? Das Roadmovie „Land without Evil“ ist nicht nur eine Suche nach der Identität der Bolivianer, sondern stellt vor allem auch Fragen über die Identität des Protagonisten.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare