Là-Bas: A Criminal Education

Là-Bas: A Criminal Education

Regisseur Guido Lombardi mischt in seinem Film Fiktion und Realität und zeigt den täglichen Überlebenskampf eines Mannes: Abdou Kader Alassane. Auf seiner Lebensgeschichte basieren Teile von „Là-Bas: A Criminal Education“. Der junge Einwanderer Yssouf erhofft sich in Castel Volturno ein besseres Leben als Handwerker. So zumindest hatte sein Onkel es ihm versprochen. Doch stattdessen zieht ihn dieser in seine kriminellen Drogengeschäfte mithinein. Als Yssouf bei einem Einbruch in eine von afrikanischen Immigranten betriebene Schneiderwerkstatt zusehen muss, wie sechs unschuldige Menschen erschossen werden, ist für ihn klar, dass er aussteigen muss…
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Guido Lombardi