Inu-Oh (2021)

Inu-Oh (2021)

INU-OH wird mit einzigartigen Körpermerkmalen geboren und die entsetzten Erwachsenen bedecken jeden Zentimeter seines Körpers mit Kleidung – inklusive einer Maske für sein Gesicht. Eines Tages trifft INU-OH auf einen Jungen namens Tomona, einen blinden Biwa-Spieler. Als Tomona ein feinfühliges Lied des Schicksals spielt, enteckt INU-OH seine fantastische Gabe zu tanzen.

INU-OH und Tomona werden daraufhin zu Geschäftspartnern und unzertrennlichen Freunden, die ihre kreativen Talente nutzen, um am Rande der Gesellschaft zu überleben, während sich ihre Bekanntheit Lied für Lied steigert und sie zu Ruhm führt. Durch die Lieder fesselt INU-OH seine Zuschauer auf der Bühne und beginnt sich nach und nach in jemanden von unerreichter Schönheit zu verwandeln. Doch warum ist Tomona blind? Warum wurde INU-OH mit seinen einzigartigen Körpermerkmalen geboren? Dies ist eine Geschichte über die Freundschaft von INU-OH und Tomona, die tanzen und singen um zur Wahrheit zu gelangen und den Fluch des jeweils anderen zu brechen.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme mit