Inch'Allah

Inch'Allah

Chloe, eine junge kanadische Ärztin, pendelt zwischen Ramallah, wo sie für den Roten Halbmond arbeitet, und Jerusalem, wo sie mit zusammen mit ihrer Freundin Ava, einer jungen israelischen Soldatin, lebt. Täglich muss sie Checkpoints passieren, um zur Arbeit zu kommen, wo sie schwangere junge Frauen betreut. Als sie sich mit Rand, einer ihrer Patientinnen anfreundet, lernt sie mehr über den Lebensalltag der Menschen im besetzten Gebiet und verbringt Zeit mit Rands Familie. Sie ist hin- und hergerissen zwischen beiden Seiten des Konflikts und versucht, zwischen ihren Freunden auf beiden Seiten Brücken zu bauen — und leidet darunter, für beide Seiten immer die Fremde zu sein …
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Anaïs Barbeau-Lavalette