Hit So Hard

Hit So Hard

1991 begann die kurze Ära des Grunge mit Nirvanas „Nevermind“. Schon drei Jahre später fand sie mit dem Selbstmord Kurt Cobains ein jähes Ende. Teil der Szene waren auch Courtney Love und ihre Band Hole. Der Dokumentarfilm „Hit So Hard“ besteht zu großen Teilen aus Hi-8-Material, dass die Schlagzeugerin Patty Schemel während einer Welttournee von „Hole“ selber drehte.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

P. David Ebersole

Weitere Filme mit