Gnaw

Gnaw

Gnaw heißt zu deutsch knabbern. Und woran ließe sich besser knabbern als an seinen Freunden? Ein Wochenendausflug in ein abgelegenes Landhaus und viel Spaß im Gepäck – das war der Plan sieben junger Leute. Doch mit Einbruch der Dunkelheit lauert der blanke Terror auf sie.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
ralf kettner · 13.10.2009

ideenlos, vorhersehbar, billig-horror.
man hofft, dass der film irgendwann zu ende ist und es keine fortsetzung gibt.
kein vergleich zu "wrong turn" oder "the hills have eyes".

Kommentare

Weitere Filme von

Gregory Mandry