Foundation (TV-Serie, 2021)

Foundation (TV-Serie, 2021)

Nach den preisgekrönten Romanen von Isaac Asimov. „Foundation“ handelt vom Versuch einer Gruppe Ausgestoßener, die menschliche Zivilisation inmitten des Untergangs des Galactic Empire zu retten und neu aufzubauen. 

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Solarist · 13.11.2021

Eine schwache SciFi Serie, insbesondere im Vergleich zum inhaltlichen Gehalt der Buchvorlage. Der visuelle Bombast kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Serie im Hinblick auf eine strukturierte Handlung, überraschende Wendungen und Emotionalität außer an der Oberfläche wenig zu bieten hat und den Zuschauer insgesamt verwirrt zurücklässt. Die Handlung entfernt sich ab etwa Folge 2 immer mehr von den Büchern und driftet in eine Art Sci-Fi-Mystery-Space Opera ab, die leider nicht besonders gut ist, wenn man das Ergebnis z.B. mit The Expanse vergleicht. Es gibt ein paar gut gespielt Szenen von Jared Harris, Lee Pace und Laura Birn. Die anderen Hauptdarstellerinnen, besonders Lou Lobell und Leah Harvey, fallen demgegenüber sehr stark ab und können ihre Rollen nicht wirklich tragen. Das liegt natürlich auch daran, dass ihre Rollen nicht überzeugend gescripted sind. Gegen Ende wird es so käsig, dass es nicht mehr zum Ansehen ist. Schade, das hat die inhaltlich gehaltvolle Buchvorlage nicht verdient.

shackleton · 28.09.2021

Langatmig, schwülstig, aufgeblasen, nervige, weil pseudo-bombastische Musik, zu viele und zu langweilige computergenerierten Szenerien und ganz bestimmt keine strahlende Utopie. Ich stimme der Rezension der taz zu: ""Foundation“ ist öde. Dabei ist die theoretische und künstlerische Vorlage anspruchsvoll."

Kommentare