Forma

Forma

In der Schule waren Ayako und Yukari Freunde. Zehn Jahre später ist Ayako Büroleiterin, während Yukari als Baustellenwächterin jobbt. Als sich die beiden zufällig wiedertreffen, lebt ihre Freundschaft neu auf und Ayako bietet Yukari eine Stelle an. Im Büro beginnt Ayako Yukari zu demütigen und zu untergraben, wo es nur geht, gleichwohl darauf bedacht, ihr aggressives Verhalten nicht offenkundig werden zu lassen. In Yukaris Worten: Irgendetwas stimmt hier nicht. Sind die beiden wirklich gute Freunde gewesen? Wann treten alte Konflikte wieder zu Tage?
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Ayumi Sakamoto