Ewiges Leben

Ewiges Leben

Der zwölfjährige Sam hat Leukämie. Zusammen mit dem ebenfalls krebskranken Felix wird er von Mrs. Willis zu Hause unterrichtet. Sie gibt den Jungen die Aufgabe, sich zu überlegen, wie man ewig weiterlebt – zumindest in der Erinnerung anderer Menschen. Sam beginnt, Tagebuch zu führen und stellt Fragen, die von Erwachsenen nie beantwortet werden: Warum sterben Kinder? Wohin geht man nach dem Tod? Und er schreibt alle Wünsche auf, die er sich noch erfüllen möchte. Sein Lebensmut hilft sogar den Eltern, die Situation besser zu meistern.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Gustavo Ron