Distant (2013)

Distant (2013)

„Distant“ besteht aus 13 Teilen, die alle aus einer einzigen langen Einstellung bestehen. Jeder Teil erzählt eine Geschichte über die Distanz zwischen unterschiedlichen Zeiten und Räumen mit einem besonderen Augenmerk auf jenen heiklen Momenten, wenn Menschen plötzlich mit der Moderne konfrontiert werden, sich dann aber im Wandel zwischen dieser und ihrem aktuellen Leben verlieren. Die 13 Szenen verzichten vollständig auf Dialoge und entstehen einzig aus Bild, Klang und den Handlungen der Charaktere. Auf diese Weise versucht der Film das menschliche Befinden zwischen Entfremdung und ewiger Einsamkeit zu skizzieren.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Zhengfan Yang