Des morceaux de moi

Des morceaux de moi

Erell hat kein einfaches Leben: Ihr Vater ist exzentrisch und schon leicht senil, ihre Mutter seit langer Zeit krank und ihre tyrannische Schwester ist vor vier Jahren verschwunden. Sie lebt in einer typischen Arbeiterstadt, die die meisten, die dort geboren werden, auch nie verlassen. Erell hat keine andere Beschäftigung als mit ihren Freunden Gabin, Javier und dem „Major“ rumzuhängen. Doch als eines Tages ihre verlorengeglaubte Schwester auftaucht, fügen sich die verschiedenen Teile ihres Lebens neu zusammen …
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Nolwenn Lemesle