Çakal

Çakal

Akin lebt in einem armen Viertel von Istanbul. Als seine Mutter stirbt, will er endlich sein Leben verändern. Er stiehlt Geld aus der Tischlerei, für die er arbeitet. Seine Freundin findet seinen Plan unsinnig und verlässt ihn. Das führt dazu, dass er ein Angebot von seinem Freund Idris akzeptiert — es soll ihm die Gelegenheit für einen Neuanfang geben.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Erhan Kozan