Bully. Coward. Victim. The Story of Roy Cohn (2019)

Bully. Coward. Victim. The Story of Roy Cohn (2019)

Der Dokumentarfilm handelt von dem berüchtigten Anwalt Roy Cohn, der in der McCarthy-Ära vor allem dadurch zu trauriger Berühmtheit gelangte, weil er die staatsanwaltlichen Untersuchungen gegen das Ehepaar Julius and Ethel Rosenberg leitete, die schließlich mit der Todesstrafe für beide wegen des Vorwurfs der Atomspionage für die Sowjetunion führten. Eine besondere Rolle in dem Film der Regisseurin Ivy Meeropol spielt dabei die Enkelin der beiden Hingerichteten, die gleichermaßen abgestoßen wie fasziniert war von dem Mann, der ihre Großeltern auf den elektrischen Stuhl brachte.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Ivy Meeropol

Weitere Filme mit