Buddies (1985)

Buddies (1985)

New York im Sommer 1985. Der 25-jährige schwule Schriftsetzer David (David Schachter) will etwas gegen die grassierende Aids-Epidemie tun und meldet sich freiwillig bei einem Community-Programm an, das “buddies” an Menschen vermittelt, die von HIV betroffen sind. Kurz darauf steht er im Krankenzimmer des 32-jährigen Aids-Patienten Robert (Geoff Edholm), einem Aktivisten aus Kalifornien, der von seinem Partner und seinen Freunden im Stich gelassen wurde. Die beiden Männer haben unterschiedliche Temperamente: David ist in sich gekehrt und lebt schon lange in einer monogamen Partnerschaft; Robert ist überaus kommunikativ, ließ früher keine Demonstration aus und führte über Jahre eine offene Beziehung. In dem kleinen Zimmer nähern sich beide nach und nach an – und reden über ihr bisheriges Leben, die richtige Haltung zum eigenen Schwulsein, über leidenschaftlichen Sex und die Angst vor dem Tod. Als eine Reporterin Roberts Geschichte für einen Artikel aufschreiben möchte, wird der intime Raum zwischen den beiden plötzlich hochpolitisch. Doch dann verschlechtert sich Robert Zustand rapide…

Den Film bei Vimeo schauen:

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Arthur J. Bressan Jr.

Weitere Filme mit

Geoff Edholm

David Schachter

Damon Hairston