Arme Ritter (2018)

Arme Ritter (2018)

Sommer. Erik ist getrieben von Vorstellungen, Grundsätzen und Ansprüchen an sich und sein Leben. Er will nichts verpassen, jede Welle mitnehmen. Immer auf der Suche nach der Kunst und der Liebe. Mit schwermütiger Leichtigkeit sucht Erik nach Geborgenheit, die er bei Chiara zu finden glaubt. Wäre da nicht ihr Freund Peter. Gemeinsam mit den beiden lässt Erik sich treiben, in die niedersächsische Provinz, nach Leipzig und Berlin. Das Lebensgefühl der Generation Y, komprimiert in einer Dreiecksgeschichte, unmittelbar und spontan inszeniert. (Quelle: Achtung Berlin 2019)

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Florian Schmitz