Am Rande des Rollfelds (1962)

Am Rande des Rollfelds (1962)

Am Ende des Dritten Weltkriegs, der den Planeten radioaktiv machte, versuchen sich eine Handvoll Überlebender durchzukämpfen, die sich in den Kellern eines verwüsteten Paris niederließen. Von den Gewinnern verfolgt, um als Versuchskaninchen für wissenschaftliche Experimente zu dienen, entwickeln die Besiegten einen Plan, um ihnen zu entkommen. So ist „X“, der von der Erinnerung an den Tod eines Mannes auf dem Pier von Orly gequält und vom Gesicht einer Frau besessen ist, für eine Zeitreise bestimmt. Mit dem Auftrag, die Hilfe der Vergangenheit und der Zukunft zu nutzen, um der Gegenwart zu helfen, wird „X“ zunächst das Geheimnis durchbrechen, das in seinem eigenen Gedächtnis eingeschlossen ist….

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Chris Marker

Weitere Filme mit

Hélène Chatelain

Davos Hanich

Jacques Ledoux