Ach du Scheiße! (2022)

Architekt Frank erwacht aus der Ohnmacht – blutig eingequetscht in einem Baustellen-Klo. Verschlossen und verrammelt — kein Entkommen. Und niemand scheint ihn zu vermissen! Um seine Haut vor der drohenden Abriss-Sprengung und seine schwangere Freundin aus den schmierigen Griffeln von Bürgermeister Horst zu retten, muss sich Frank in 80 Minuten aus seinem blauen Grab heraus-puzzeln und ein finsteres Verbrechen aufklären. Das wird kein Zuckerschlecken.

  • Trailer
  • Bilder

Meinungen