A Twelve-Year Night (2018)

A Twelve-Year Night (2018)

Drei Freunde engagieren sich Anfangs der 70er-Jahre in Uruguay für Gerechtigkeit und Freiheit und landen dafür 12 Jahre lang in dunklen Verliessen. Einer von ihnen ist der spätere Präsident Uruguays, José «Pepe» Mujica, die anderen beiden sind die Schriftsteller Mauricio Rosencof und Eleuterio Fernández Huidobro. 

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Alvaro Brechner