Wiederauflage der bayerischen Sexhotline in "Eine Ganz Heiße Nummer - Alle Nackert!" - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
  • Home
  • News
  • Wiederauflage der bayerischen Sexhotline in "Eine Ganz Heiße Nummer - Alle Nackert!"
Zurück zur Übersicht
13 13/05

Wiederauflage der bayerischen Sexhotline in "Eine Ganz Heiße Nummer - Alle Nackert!"

© Universum Filmverleih
Meinungen
0
Tags: Bayern, Komödie, Markus Goller, Sexhotline
Im Herbst 2011 lockte die bayerische Komödie Eine Ganz Heiße Nummer von Markus Goller ganze 1,2 Millionen Menschen in die Kinos - nun soll noch in diesem Sommer die Fortsetzung namens Eine Ganz Heiße Nummer - Alle Nackert! gedreht werden.

Mit einer pikanten Geschäftsidee brachten Waltraud, Maria und Lena in Eine Ganz Heiße Nummer ihr bayrisches Dorf in Aufruhr - sie gründeten eine Sexhotline. Die Fortsetzung soll die Geschichte um die drei Frauen weiterspinnen. Ein Neuzugang aus Südamerika namens Don Jose sorgt darin für Stimmung.

Für Eine Ganz Heiße Nummer - Alle Nackert! vereint sich das Team des ersten Films erneut: das erfolgreiche Darstellerinnen-Trio Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer und Rosalie Thomass wird ergänzt durch Monika Gruber, und Markus Goller übernimmt noch einmal die Umsetzung eines Drehbuches von Andrea Sixt.

Im bayrischen Gotteszell wird die Komödie ab Mitte August gedreht und soll im Oktober 2014 in die Kinos kommen.

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope